those were the days...

Das waren noch Zeiten,

als ich keine Kinder hatte,
als ich noch richtig viel Arbeiten ging,
also praktisch den ganzen Tag,
als ich noch nicht so viel Wäsche hatte,
als ich meine "freie" Zeit noch "frei" verplanen konnte,
einfach als ich noch Tun und Lassen konnte was ich wollte...

Es gibt Tage, da wünsche ich mich in der ein oder anderen Sekunde zurück, aber dann holt mich eines meiner Kinder wieder auf den Boden der Tatsachen zurück. Dann seh ich, wie glücklich sie hier durch den Garten hüpfen, wie konzentriert sie ihre Kreativitätsauswüchse mit den L.go Bausteinen umsetzen, mit welcher Hingabe hier Bilder gemalt werden etc...ich könnte unendlich so weiter erzählen.



Ja, ich liebe meine Kinder! Sehr sogar. Ein Leben ohne sie wäre für mich nicht vorstellbar. Sie sind ein unglaublich wichtiges Glied in meinem Leben <3 p="">


Nur manchmal, da möchte ich die ein oder andere Minute für mich. Denn auch ich muss ab und zu meine kreativen Hirngespinste umsetzen. Dann lasse ich hier meine Nähmaschinchen summen, die Schere klappern oder die Kamera klicken.



Und wenn hier die Sonne so schön scheint, die Terrassentüre endlich wieder offen stehen kann, ohne dass ich erfriere.....ja, dann muss ich unbedingt die Kleiderschränke der Kids mit Sommerklamottis befüllen.




Sonnige Grüße
die Tine


Kommentare

Beliebte Posts