(little) drummer boy

Ich blogge ganz oft nur über die kleine Lady. Heute gehts mal ganz und gar um den großen Bruder.
Er ist mit Leib und Seele Schlagzeugschüler. Ich wollte es damals gar nicht glauben...mit 5 Jahren hat er sich ein Schlagzeug zum Geburtstag gewünscht, mit 6 Jahren (als der Wunsch immer noch bestand) hat er eins bekommen. Und was soll ich sagen...Er wird nun bald 10 Jahre alt und spielt immer noch mit großer Begeisterung <3 nbsp="" p="">
Vor einer guten Woche durfte er bei der DrumsPercussion MusicNight mit dem jüngsten PercussionEssemble seines Schlagzeuglehrers auftreten. Ich kann gar nicht sagen, was überwog, die Freude oder doch die Nervosität....

Die kleine Lady war natürlich auch mit von der Partie und hat ihren großen Bruder mega angefeuert. Sie hat richtig mit ihm mitgefiebert, schon beim Üben die Tage vorher, hat sie immer ganz tatkräftig applaudiert <3 nbsp="" p="">

Für sein Leben gerne spielt er Schlagzeug, manchmal mehr, manchmal weniger. Es kommt auf seine Laune an. Es gibt Tage, da reicht es nur zum Üben der Hausaufgaben und dann gibts wieder Wochen, wo ich mir dringend eine Schalldämmung im Haus wünsche. Es macht Spass zu hören, welch eine Freude er dabei hat und was so alles aus ihm "raussprudelt".
Seit diesem Jahr darf er nun auch in einer Percussion-Gruppe seines Schlagzeuglehrers mitspielen, was ihn mit unglaublicher Freude und auch ein klein wenig Stolz erfüllt.

ein kleiner Teil der Bühne

Schon vor einer Woche, aber doch noch ganz frisch...Die kleine Lady hat ihren großen Bruder letzte Woche bei der Drums Percussion Music Night mega angefeuert. Sie hat sich richtig mit ihm mitgefiebert, schon beim Üben die Tage vorher, hat sie immer ganz tatkräftig applaudiert <3 nbsp="" p="">
Da war ich wohl etwas langsam....das Stück war schon vorbei...

Obwohl der Tag wirklich anstrengend war, mit nachmittags Generalprobe, warten, quatschen und abends dann der Auftritt von ganz tollen jungen SchlagzeugernInnen, konnte der große Bruder zu Hause vor lauter neuen Eindrücken gleich gar nicht schlafen gehen. Und es war wirklich schon spät. Die Lady ist im Auto eingeschlafen, da ist der Motor noch nicht wirklich gelaufen ;o) Er war so glücklich mitspielen zu dürfen und einen supercoolen Tag erleben zu dürfen.

Einen tollen Wochenstart euch allen!




Kommentare

  1. Grosser Bruder ich gratuliere Dir zu Deinem Mut da mitzuspielen. Viel Erfolg und noch viel mehr Spass beim Schlagzeugspielen wünscht Dir Elisabeth

    Ich staune wie schnell das alles geht. So gross ist er nun schon! So tolle Wege geht er. Ich kann mir Fanzi gut vorstellen, wie sie dabei war und angefeuert hat. Echt schön!

    Wir waren am Wochenende auch öfter in VIB als uns lieb war. Susanne lag im Krankenhaus, sie ist gestürzt und fiel sehr doof auf den Kopf ...
    liebe Grüsse an Euch alle und eine schöne Woche
    wünscht Elisabeth

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts