London calling

Schon wieder ein paar Tage zurück aus dem Vereinigten Königreich, wollte ich euch noch ein paar Bilder und Eindrücke der Pärchenzeit zeigen.
Die Kids hatten eine wunderschöne Omi-/Opi-Zeit und der Beste und ich hatten uns ein paar Tage kinderfreie Zeit in London gegönnt.

Vor Reiseantritt hatte ich ein richtig schlechtes Gewissen den Kindern gegenüber. Schiebe ich sie zu Omi und Opi ab, nur um selbst ein bisschen Spass zu haben, ist das denn nicht gemein. Ja, ich habe mir viele Gedanken gemacht, ob es nun richtig ist oder nicht. Auf der anderen Seite habe ich mich schon Wochen vorher unglaublich gefreut mit meinem Mann London unsicher zu machen, sich mal nur um sich selbst zu kümmern....keine Rotznasen putzen, keine hungrigen Mäuler stopfen oder Streit zwischen den Geschwistern zu schlichten. Aber auf die Kuscheleinheiten mit den Beiden, die lachenden Kinderaugen konnte ich ein paar Tage lang nicht sehen...


Unsere Reise begann mit also mit sehr gemischten Gefühlen. Ich habe ständig am meine beiden Lieben denken müssen, täglich mit ihnen telefonieren, obwohl ich wusste, dass es ihnen nur gut gehen kann bei Omi und Opi. So war es auch! Die Zwei haben die Tage in vollen Zügen genoßen :o)  Während ich in London meiner Liebe zur Fotographie nachgehen konnte. Der Beste und ich hatten eine unbeschreiblich tolle Zweisamkeit und kamen gut erholt zurück um unsere beiden Süßen endlich wieder in die Arme schließen zu können, sie lachen, spielen und Blödsinn machen zu sehen.



Nein, es hat niemand Schaden von unserer kleinen Auszeit genommen. Jeder hat sich gut erholt und unser Leben ist wieder im Alltag angekommen <3 nbsp="" p="">

Kommentare

  1. London im Regen ... ein tolles Foto von Dir.
    Nein, ein schlechtes Gewissen müsst Ihr nicht haben, es ist so richtig sich selbst nicht nur als Mama und Papa zu sehen!
    Als Oma ist es auch schön, die Enkel mal "ganz allein" zu haben. Mir geht das auch so. Es fühlt sich ganz toll an, wenn meine beiden Enkel hier sind und ich weiss, dass es der grossen Tochter einfach mal gut tut rauszukommen.
    Der Alltag hat Euch wieder, ich wünsche Euch ein schönes letztes Ferienwochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts