Ganz schön groß....

Die kleine Lady wird groß! 
Wir hatten die letzte Zeit einige wirklich tolle Erlebnisse. Beim Zahnarzt macht sie ganz bereitwillig den Mund auf, lässt ohne Widerstand ihre hübschen kleinen Zähnchen anschauen. Scherz danach mit dem Herrn Zahnarzt und will die Praxis eigentlich gar nicht mehr verlassen. Als Dank darf sie sich aus einer großen "Gruschbox" noch was aussuchen. Sie wählt ein Perlenarmband....Bis zu diesem Tag waren Armbänder, Ketten etc. tabu. Wollte sie nicht. Nun trägt sie das Armband täglich und wehe es ist morgens nicht im Bad, damit sie es gleich ummachen kann.


Auch unser Termin in der Down-Syndrom-Sprechstunde in der Cnopf´schen Kinderklinik in Nürnberg verlief einfach nur super! Ich konnte danach einen Meter größer wieder rausgehen. Klar gibts auch weiterhin "Handlungsbedarf", aber Franzi entwickelt sich gut. Es war ein überaus gelungener Tag und die lange Anreise und die schlaflose Nacht haben sich für uns total gelohnt. Wir wurden superlieb empfangen, sehr gut beraten und die Ärzte, Therapeuten und auch Frau Halder waren einfach nur ♥. Es ist schön, wenn man von einem Fachteam mal gesagt bekommt, dass es gut ist, was wir machen, das wir unbedingt so weitermachen sollen, der Weg, der richtige ist! Wunderbar zu hören, nachdem ich vor einem Jahr (an anderer Stelle) ganz andere Dinge zu hören bekam. Manchmal hatte ich große Angst aufgrund "mütterlicher Verblendung" mit etwas vorzumachen. Aber nein, es ist ganz richtig so. Die Lady ist super! Und das vom Fachpersonal....also keine Verblendung, alles richtig gesehen. Stolz bin ich auf uns und unseren Weg. Ja wir gehen ihn weiter. Ich könnte auch gar nicht anders...sonst müßte ich mich und die Familie wohl verbiegen, und das ginge gar nicht! 
Auch bin ich


so unglaublich stolz auf meine beiden Kinder. Denn erstens hat die Lady supertoll mitgemacht und auch mal gezeigt, was sie draufhat und zweitens hat der große Bruder ganz toll mitgemacht, indem er einfach nur dabei war, es zuließ am Rande der ganzen Aktion zu stehen und wenn es nötig war, die kleine Schwester doch unterstützt hat.


Und weil das nun alles sooo toll lief, gabs am Wochenende eine große Überraschung für beide Kinder. Sie durften beide ins Kino gehen (was bei uns total selten vorkommt). Für Franzi die absolute Premiere, die mir die eine oder andere Schweißperle auf die Stirn zauberte. Alles unnötig. Sie ging wie eine Große (mit einer Selbstverständlichkeit, als würde sie es schon zum Hundertsten Mal machen) in den Kinosaal, setzte sich und stand erst wieder auf, als das Licht anging. Zuhause wurden manche Szenen mit ihren D*plo-Figuren nachgespielt.....

...der Weg ist das Ziel! Ich bin mir nun 100% sicher, dass es richtig ist...wir gehen diesen Weg weiter ♥ Danke an Alle der DS-Sprechstunde. Ihr habt mir so gut getan ♥.
Meine kleine Lady wird ein großes Mädchen....bald wird sie 5 Jahre....

Kommentare

  1. Natürlich sind deine Kinder toll!
    Wer erzählt denn da anderes?
    Klassischer Fall von Irrtum auf der ganzen Linie ;-)
    Macht weiter so, dann bassts scho
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tine, ich freu mich für Euch!!! Es tut gut, seinen Weg von Fachleuten bestätigt zu bekommen! Genieß es einfach noch ein Weilchen! Es wird Zeit, dass wir uns endlich mal live sehen!

    Fühlt Euch alle gedrückt!

    Barbara und Emma.

    AntwortenLöschen
  3. Das liest sich alles ganz super und ich freue mich mit Euch, dass es so ein tolle und vor allem bestärkender Tag war! - Ja, man unterschätzt diese Kinder immer wieder, auch wenn man es nicht will... Sie können immer ein bisschen mehr, als man erwartet und das macht stolz und glücklich, nicht?

    Seid herzlich gegrüsst, insbesondere Eure hübsche Lady,
    iren

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts