Laaaaaangsam wirds besser

Grias eich ihr Lieben!

"Grias de" ist mein neues Wort, wovon "pfia de" eigentlich auch schon recht verständlich ist ;o) Ja, wir sind in Bayern, und da gibts kein Hallo und tschüss, obwohl...eigentlich kann ich das ja auch schon sagen. Bayrisch kommt aber irgendwie besser an :o)

Meine Hand-Mund-Fuss-Bläschen verlassen mich langsam wieder. Zwar nur langsam und mal sehen, wann ich endlich wieder in die Krippe gehen kann, aber dafür hab ich mit Mami eine rießen Gaudi.









Einen supersonnigen Dienstag wünsch ich euch!!!!
die Franzi ♥

Kommentare

  1. Wir rechnen fest damit das du am Samstag wieder fit bist!!
    Es ist ja schön das es bei dir sprachlich voran geht, auch bei Joshua kommen langsam einzelne Worte. Zu dumm nur wenn ihr euch dann trotzdem nicht verstehen könnt! ;-)
    Dann müßt ihr euch halt anders verständigen, mit den Amis geht das ja auch ;-)
    Liebe Grüße
    Christine & Joshua

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die Gebärde für Hallo und Grias de und Hello, Hi ist ja immer die gleiche ;o) Ich denk die schaffen das schon ;o) Ich freu mich soooooo

      Löschen
    2. laut Wetterbericht haben wir am Samstag wunderbares Wetter und 28°C. Bitte die Wechselklamotten net vergessen !!!!!

      Löschen
  2. Wir müssen alle unsere Kinder gesund kriegen, und nix mehr darf dazwischenkommen....ich freu mich auch so!
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. ach, schön, dass es dir schon wieder besser geht.
    "Grias di" finde ich süß. Ja, so redet man auch bei uns.
    Pfiat euch,
    Tanja :)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts