Geburtstag und andere Albernheiten

Nun ist es um. Mein großer Bruder wurde am Mittwoch 7 Jahre alt und hat jetzt endlich seinen großen Wunsch erfüllt bekommen. Er wollte ein Fahrrad mit Gangschaltung...eigentlich schon letztes Jahr, da war er aber noch zu klein *grins*...Jaja, nicht nur ich bin zu klein ;o)

Gleich nach der Schule (in die er eigentlich an seinem Geburtstag gar nicht gehen wollte) wurde das Fahrrad genauestens unter die Lupe genommen




und dann auch gleich mal probegefahren...



Es gab leckeren Kuchen und abends a bissal Brotzeit für alle.



Und dann hab ich meinen Schnuckelonkel niedergeküsst. Er ist von meinen Onkeln der Einzige dem ich meine glitschig-nassen Bussis aufdrücken darf. Er ist ja auch schon erprobt, hat schließlich auch zwei kleine Schnuckel...



Und angeblich soll ich einen Zahn bekommen, weil ich so viel sabbere...mal schaun, ob ich mir den wachsen lasse...eigentlich bin ich mit meinem Gebiss ganz zufrieden. Wer braucht denn unten schon 4 Schneidezähne, zwei tun´s doch auch.

Einen schönen Sonntag
Eure Franzi

Kommentare

  1. Sieht ja nach einer spitzen Party aus! Schade, dass wir mit Alex nicht mitfeiern konnten;-(
    Freue mich schon auf den nächsten Stammtisch und hoffe, dass deine Mama dann schon ein paar Prüfungen gut hinter sich gebracht hat!

    LG,
    Sabine

    P.S. das mit den zusätzlichen Zähnchen würde ich mit auch überlegen: seit meine letzten (die Eckzähne) gekommen sind ist es so eng in meinem Mund, dass die Schneidezähne ganz schief werden...

    AntwortenLöschen
  2. das mit den schiefen Zähnen ist egal, meine sinds nämlich schon...viell. werdens ja dann wieder gerade?
    Mami freut sich auch auf den Stammtisch am Freitag...Prüfung no 1 ist dann um...

    AntwortenLöschen
  3. Hallo --- hier bin ich. Habe mich hier mal häuslich niedergelassen, weil Ihr so schön schreibt.
    Ganz herzliche Grüße, die Christiane

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts