Weihnachten 2011

ist nun vorbei....und ich bin wieder auf dem Weg der Besserung.
Bei uns war das Weihnachtsfest nicht ganz so strahlend, besinnlich und gemütlich wie es eigentlich sein soll.
Ich wollte doch gerne am Heilig Abend krank sein. Hab ich ja auch noch nie geschafft. Der Testlauf fand am Tag vorher im Auto statt. Ich hab Mamis Nerven etwas strapaziert als ich während der Fahrt einfach mal so durchs Auto gek.... habe. *hihihi*
Und am Heiligen Abend hat sich dann meine innere Temperatur auf eisige Kälte von Außen eingestellt und mal ganz unmotiviert eingeheizt, die Atmung etwas verschnellert.... Meine lieben Eltern haben doch tatsächlich überlegt mit mir ins Kinderkrankenhaus zu fahren. Wollte nämlich den Fiebersaft nicht in mir behalten (bei einem Temperaturanstieg von 1,5° auf eine halbe Stunde, waren sie der Meinung das ist nicht ok, und bei 40° machen wir da keine Scherze mehr)...aber sie haben nicht aufgegeben, bis er drinnen war. Deshalb gibts von mir keine Leuchteaugen beim Geschenke auspacken. Ich war froh als alles vorbei war und wollte nur noch in mein Bett.

Nicht böse sein. Ich hab mich rieeeeeeeeeeeeeeeesig über alle Geschenke gefreut, nur am 24. war ich nicht ganz so in Stimmung. :o(

Hier hab ich meinen Tag verbracht...und weil ich so weinerlich war, gab´s ausnahmsweise wieder einen Schnulli

Auspacken wollt ich auch nicht wirklich....

Der Alex hat sich total über den Lebkuchenmann gefreut.

Und was da drin war, hat Mamis Kaffeekonsum enorm erhöht...DANKE ♥ du Liebe!

Yeahhhhhh, ein Pulli von meiner Süßen

♥♥♥ DANKE an all die lieben Menschen, die an uns gedacht haben. ♥♥♥
Wir haben uns ganz megamäßig gefreut.


Ich hab auch was von der lieben Katharina bekommen.

Ich schau immer noch ganz sparsam, bin aber aufm Weg der Besserung


Ich hoffe unsere Päckchen sind nun auch alle ausgeliefert (wir haben sie etwas zu spät losgeschickt)

Es geht mir mittlerweie wieder besser. Aber ganz auf´m Damm bin ich immer noch nicht. Meine Lieblingsbeschäftigung ist nun wieder inhalieren....


Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Tag.
Genießt die Ruhe zwischen den Tagen....
Eure Franzi♥

Kommentare

  1. Gut wenn es auf dem Weg der Besserung ist! Und gut wenn du ein paar ruhige Tage hast, dass du dich erholen kannst!
    Liebe Grüße
    Christine & Joshua

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Franzi
    ich hoffe dir geht´s wieder besser :) und außerdem hast du Recht, wir sollten Weihnachten nicht unbedingt an dem kalendarisch festgehaltenen Datum feiern, sondern vielmehr jeden Tag.
    Alles Liebe und ein gute Besserung-Drückerchen
    Sr. Bernadetta

    AntwortenLöschen
  3. Das braucht aber echt keiner :-(
    Da freuen wir Großen uns schon 11 Monate lang auf Weihnachten und dann werdet ihr Kinder krank!!! Jetzt aber mal Spaß bei Seite, gute Besserung weiterhin und Geschenke sind auch später noch schön auszupacken.
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Habe gerade erst von Eurem "Weihnachts-Krankenlager" gelesen. Bei uns schnieft zwar auch alles (Eltern inklusive), aber so schlimm war und ist es bei weitem nicht! Wir wünschen gute Besserung und viele liebe Grüße

    Miriam

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts