Streichkonzert

Veränderungen wollte auch mein großer Bruder haben. Er ist ja nun großes Schulkind und fühlt sich nicht mehr so recht wohl in seinem (laut seiner Aussage) Babyzimmer. Also haben wir alle zusammen den Pinsel geschwungen. Ich fand seine orange Wand eigentlich ganz cool. Es waren ja auch unser alle Händeabdrücke drauf. Nein, er wollte eine amerikanische Wand und eine blaue Piratenecke. Also haben wir uns ans Werk gemacht und mit dem Streichkonzert begonnen...


Aufgepasst! Erst mal Farbe an die Rolle

Der erste Pinselstr(e)ich....

...der zweite folgt sogleich

uups der Hals ist weiß...war ich das etwa?

Gegenangriff

Arbeiten unter Anweisung
Mehr Bilder gibts nicht mehr. Mami hatte Angst um ihre Kamera....Die Wand ist nicht weiß geblieben. Sie ist nun komplett in amerikanischem Flaggendesign gestrichen...Für coole große Jungs.



Einen schönen Sonntag wünscht euch allen
Eure Franzi ♥

Kommentare

  1. Ich finde solche Aktionen mit Kindern immerwieder schön. Sie haben so viel Spass dabei.
    Da bin ich schon gespannt wie das fertige Zimmer aussehen wird. Tja, Schulkinder haben einfach schon einen anderen Geschmack.
    Schöne Woche
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Ja sie hatten seeeehr viel Spaß. Ich beim Wischen nachher auch ;o)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts