Ich hab euch auch vermisst



Wie man sieht, hab ich meine Eltern schon sehr vermisst. Mein Bruder hat sie natürlich auch sehr vermisst. Obwohl es uns an nix gefehlt hat, weil´s bei Omi und Opi halt immer super ist.
Warum vermisst man seine Eltern? Ja, Leute, weil sie nicht hier bei uns waren. Das erste Mal sind Mami und Papi alleine und ohne uns 4 Tage verreist. Bis nach Köln. Zur Down-Syndrom-Fachtagung.

Sie waren der Meinung ihre schmalen Trampelpfade in Gehirnautobahnen mit ner Menge Neurotransmitter-Ausschüttung auszubauen. Oh, cool.
Oder einfacher: Sie wollten ganz genau wissen, wie man mich zur Höchstleistung bringt. Viele tolle und (angeblich) gute Ansätze haben sie erfahren und das wollen die nun so nach und nach hier einführen.... Meine Mami ist voller Tatendrang und hat heute schon mal mit Singen begonnen. HILFEEEEE! Darf man das????? Mich so mit Gesang quälen.... Angeblich solls gut für mich sein...

Außerdem haben sie in Köln ganz liebe Menschen getroffen und besucht. Wie gemein, warum durften wir nicht mit? Alex wollte so gerne seine Sonea sehen. Mami hat ihm heute den A little extra-Kalender in die Hand gedrückt. Jetzt ist er verschwunden...

Gestern durften wir übrigens aufbleiben, bis meine Eltern zu Hause waren. Ich hab schon vor der Haustüre gewartet und mich sooooooooooooooooooooo gefreut, als sie wieder da waren! Es gab eine megalange Umarmung und so viele Bussis....auch von Alex ;o)
Der Mami standen die (Freuden)Tränen in den Augen. Ich hab sowas noch nie gesehen. Ab jetzt muss ich sie öfter küssen.

Kommentare

  1. Das ist eine tolle Leistung von Dir...so lang ohne Mama und Papa!
    Aber grosse Mädchen können das. Das hast Du nun allen bewiesen. Und Dein Bruder auch...
    Oh, ich weiss gar nícht ob es dann so gut ist, wenn Du Robert kennenlernst....denn der singt ja fast den ganzen Tag.! Ich behaupte nun einfach mal, dass er es vielleicht besser kann als Deine Mama. Denn die kl. Mädchen hier lieben es!

    Liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Meine Mama hat mich noch nicht länger als ein paar Stunden der Oma überlassen, und toll, dass Deine Eltern sich weiterbilden, meine hängen hier faul mit uns im Urlaub ab, obwohl Reisen bildet ja auch
    Grüße von Jolina

    AntwortenLöschen
  3. Also ich kann nur sagen - ich weiß, dass Eure Eltern Euch mindestens genau so vermisst haben. Aber wir fanden es auch ganz besonders schön sie mal wieder hier zu haben. Das nächste Mal kommen wir alle zu Euch, dann sehen wir Dich und Alexander auch endlich wieder!

    Viele liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Du bist wirklich schon ein tolles großes Mädchen, Franzi!

    Hoffentlich haben Deine Eltern die "kinderlose" Zeit in Köln auch etwas genießen können - wobei: Ausschlafen geht bei einer Fachtagung ja leider auch nicht.

    Bitte sag Deiner Mama nochmals vielen, vielen Dank für den super Tipp mit dem specs4us-Vertrieb: Meine neue Brille (für Kenner: Modell 6 in blau) ist schon in Arbeit. Die Fassungen zur Ansicht waren binnen 24 Stunden da - der Hammer!

    Wir haben ja in dem Prozess des Brilleaussuchens dieses Mal sogar den Optiker gewechselt, und wenn wir Euch nicht gehabt hätten,..

    Viele liebe Grüße

    Miriam

    AntwortenLöschen
  5. Bei Mama und Papa ist es doch immer am besten ;o) und an meiner Mama ist es völlig vorbei gegangen das in Köln was interessantes über mich zu hören gab ... Schade ... aber gesungen wird im Hasenhaus schon lange und viel (auch schief aber das stört hier niemanden)

    Liebe Grüße Samea ♥ ♥ ♥

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts