Ein Horn für das Zicklein

Jajaja, meine Mami sagt das ja schon lange dass ich eine Zicke bin. Nun wird es wohl so sein, Horn Nummer eins ist mir gewachsen. Etwas zu schnell, denn es ist aufgeplatzt. :o(
Ich gehöre nun auch zu den Platzwundenwochenendbesitzern in unserer Familie.
Tut gaaaanz schön weh, zumindest musst ich erstmal ganz fest und laut schreien. Mami war begeistert, dass ich unmittelbar geschrien habe. Ich weine nach einer Verletzung nämlich entweder gar nicht oder seeehr zeitverzögert. Da kann man kaum mehr nachvollziehen was war. Heute gings ganz schnell. ;o)
Mit Kühlakku, Butter und allem was sonst noch eiskalt in unserem Kühlschrank lag, Globuli und ganz viel Druck haben es meine Eltern geschafft nicht in die Notaufnahme vom Kinderkrankenhaus fahren zu müssen. Und ich hätte mich so bemüht.....
Jetzt trage ich ganz schickes Pflaster und man sieht nur noch einen kleinen Schlitz.
So sieht das dann übrigens aus.....


Ein wenig Lächeln geht auch schon wieder.
Einen schönen Sonntag Abend wünsch ich euch.
Eure Franzi ♥

Kommentare

  1. Ach Franzi!
    Was machst denn für Sachen?!?!
    Gefällts dir denn im KH so? Wir wissen dich lieber zu Hause :-)
    Viele liebe Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  2. Mensch Franzi,
    es gibt doch wirklich schönere Sachen, die man am Wochenende machen kann;-)) Aber gut zu wissen, dass man immer kalte Butter im Haus haben sollte. Werde ich für deinen nächsten Besuch bei uns vorsichtshalber mal besorgen.....;-))

    LG,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Was machst du denn für Sachen, Franzi??? Da wird mir ja ganz anders... schnell wieder heile werden!

    GLG Anja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Franzi.
    Auch ich hatte letzte Woche eine Beule.
    Am Wochenende kann man nun wirklich schöneres Erleben.

    LG Ciara

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts