Von jetzt an esse ich selbst

Ich übe ja schon über ein Jahr mit der Gabel zu essen. Koordinationsmäßig würde es ja schon ganz lange funktionieren, aber bis heute wollte meine Gabel immer nichts anpieksen. Ok ganz ehrlich. Ich war zu schwach um sie irgendwo reinzupieksen. Das hat dann meine Mami immer übernommen. Aaaaaaber ab heute bin ich selbstständig. Jetzt muss ich nicht mehr warten, bis mir gnädigerweiße jemand etwas ansticht. (Übrigens mit dem Löffel kann ichs noch nicht, da fällt alles runter ;o)  )

Konzentration

Bleib hier du Nudel, ich will dich doch eeeeeeeessen.

Jaaaaaaaaaaaa, ich hab dich gleich. Du entkommst mir nicht!

Geschafft! Und zum Mund kann ichs ja schon lange

Mmmmmmmmmh ist das lecker. Selbst gefangen schmeckts am Besten ;-)

Uups, manchmal gehts doch noch daneben. Aber, Übung macht ja bekanntlich den Meister
Es ist sooooooooooo schön selbst zu essen. Ein weiterer kleiner Meilenstein in meinem Minileben.
Nur mit welcher Hand ißt man eigentlich???? Ich hab mich noch nicht entschieden, aber frau kann ja auch mit links und rechts essen, oder???
Ich wünsch euch alles Liebe!
Bussi
Franzi

Kommentare

  1. Toll machst du das kleine Maus!
    Ja so selber essen ist schon eine feine Sache ...
    ♥♥♥-liche Grüße Samea

    AntwortenLöschen
  2. Das macht Du richtig toll, Du süße Maus! Und ich musste gerade ganz laut lachen als ich das Bild gesehen habe, wie Du die Gabel zum Mund führst...die aufgerissenen Augen...hahaha...ist das süüüüüüß!

    Lieben Gruß
    Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Seufz, ist das schön. Bin mal gespannt wie lange das bei Jolina noch dauert. Doch fein gematschtes Essen kann man NICHT mit der Gabel pieksen :-(
    Ganz toll gemacht und alle Daumen hoch von
    Martina

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts