Mein 1. Krippentag

Heute gibts mal nur Text ohne Fotos. Meine Mami hat nämlich die Kamera zu Hause liegen lassen. Schade....
Aber ich möchte euch gerne von meinem ersten Krippentag erzählen.
Erstmal war heute morgen alles ein wenig hektischer als sonst. Schließlich sollte ich ja noch frühstücken bevor wir in die Krippe gehen. Aber wer isst denn schon gleich nach dem Aufstehen? Was mein Muttchen immer für komische Vorstellungen hat. Ja, und dann sind ihr noch gaaaaaaanz viele Dinge eingefallen, die ich angeblich in so einer Krippe brauche. Mir hätte es gereicht, wenn sie mich einfach nur abgegeben hätte. ;o) Aber nein, wo waren meine Gummistiefel, die Matschhose und auch mein Rucksäckchen? Ich glaub, die Mami war nur sehr nervös und hat das auf meine  nicht vorhandenen Schmutzklamotten geschoben.
Um halb neun waren wir dann endlich da! Mussten ja vorher noch meinen großen Bruder im Kindergarten abliefern. Und mein Buggy-Antrieb ist auch nicht mehr der Jüngste. ;o)
Auf jeden Fall haben sich alle so sehr gefreut, dass ich nun endlich da bin, dass wir gleich im Morgenkreis tolle Lieder gesungen haben. Und ich als Rampenmaus muss natürlich immer mitten im Kreis sitzen, klatschen und voll abrocken. *hihihi* War das lustig. Ich hab auch schon einen Freund. Er kann genauso toll wie ich "uauauaua" machen. Auch draussen waren wir und immer war die Mami mit dabei. Die konnte sich nämlich nicht von mir trennen. Alle meinen immer, ich kann mich nicht trennen, aber nein, es sieht ganz anders aus. Mami kann sich nicht trennen. *zzzz* Hoffe, sie klebt mir morgen nicht so an meinen kleinen Füßchen und vielleicht vergisst sie die Kamera nicht und macht ein paar Fotos von meinen tollen Krippenerlebnissen......

Machts gut und bis bald!
Bussi
Eure Franzi

Kommentare

  1. Hallo Franzi,

    so ne Kinderkrippe ist echt was Feines, gell? Singt Ihr auch so tolle Lieder dort? Bei mir ist es auch immer wieder schön und ich geniesse die "Stille" vorm Morgenkreis immer. Da erzähl ich meinen tollen Spielkameraden nämlich erstmal ordentlich einen:-))) Die Sache mit den Mamas ist schon komisch, gell? Mama findet es in der Krippe auch immer ganz arg toll... Ist echt voll peinlich, wenn die Eltern sich nicht lösen können!!!

    Weiterhin viel Spaß beim Spielen!

    Deine Emma!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Süße ♥
    wir haben dich erst gestern noch gesehen und vermissen dich schon wieder :(
    Ich freue mich, dass dein erster Krippentag so gut gelaufen ist und hoffe deine Mama hat wenigstens die Krippenpatscherl von uns nicht vergessen wenn sie schon die Matschsachen vergessen hat :)
    Wir schicken dir gaaaanz viele Bussis und wünschen dir eine wunderschöne erste Woche und Eingewöhnungszeit in der Kinderkrippe hab viiiel Spaß !!

    (das Flascherl von Nuby hab ich bereits gefunden im Internet)

    Alles Liebe euch allen vieren !! ein EXTRA Bussal von Elias an Franzi ♥♥
    Liebe Grüße Uschi und Elias

    AntwortenLöschen
  3. Ich freu mich, dass es Dir so gut in der Krippe gefällt! Unsere MAmis machen sich wirklich immer viel zu sehr nen Kopf...aber das wird sicherlich auch besser ;o)
    In diesem Sinne! Ich freu mich auf Deine weiteren vorvorvorweihnachtlichen Krippenberichte...have fun!

    Dickes Bussi
    Sonea

    AntwortenLöschen
  4. Ach, Franzi
    Du musst schon ein bisschen Verständnis für die Mama haben. Sie ist ja nun stundenlang allein zu Haus. Da muss sie sich erst dran gewöhnen, so ohne Dich und Deinen Bruder.
    Und Dir wünsche ich eine ganz schöne Zeit, viele neue kl.Freunde und Freundinnen...ich hoffe, Du gehst immer gern und hast Spass und Freude
    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts